VeranstaltungsartDAPF
TitelGesunderhaltung durch Resilienz – Teams durch professionelle Führung stärken (Präsenz-Seminar)
ThemengebietPersonalmanagement
FormatPräsenz
Dozentinnen / Dozenten Sabine Seeger
Nathalie Hoffmann
Beginn 15.02.2023
TermineMittwoch, 15.02.2023 von 09.00 - 16.30 Uhr
Anmeldeschluss01.02.2023
Inhalt / Ziele Eine professionelle Führung Ihres Teams ist eine Grundvoraussetzung für die Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter*innen. Es wird aufgrund verschiedener Faktoren immer anspruchsvoller, alle Bereiche der Teamführung im Blick zu halten. Häufig hört man nicht nur von Individuen mit Burnout- Syndrom, sondern von ganzen Teams, die „ausgebrannt“ sind.

In diesem Seminar geht es darum, Ihr Team genauer zu betrachten, die Gelingensbedingungen für die Gesunderhaltung Ihres Teams kennenzulernen und Ihre Einflussmöglichkeiten hierauf zu betrachten und zu erweitern. Dabei stützen wir uns auf den ressourcenorientierten Ansatz von Prof. Dr. Jutta Heller, der Ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und Potentiale sichtbar macht. Sie erhalten Impulse, um die Arbeits- und Lebenskraft ihrer Mitarbeiter*innen zu fördern. Durch die Betrachtung der eigenen Resilienz sowie die Ihres Teams, erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum. Lernen Sie die 7 Säulen der Resilienz kennen, indem Sie sich konkret mit den Schlüsselkompetenzen auseinandersetzen.

Die Fortbildung ist darauf ausgerichtet, mit Ihnen alternative Perspektiven und Handlungsstrategien zu entwickeln. Insbesondere die Teamleitung kann durch professionelles Verhalten ein gesundes Arbeitsklima schaffen. Ziel ist es, Neues für das Führungs- und Leitungsverhalten zu entdecken, um dieses mit Freude und Gelassenheit zu tun.

Gebühr * 145,00 EUR Vollzahler
Max. Teilnehmendenzahl 20
SonstigesDie Veranstaltung wird unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regelungen an der TU Dortmund im Präsenzformat durchgeführt. Weitere Informationen zur Organisation und zum Hygienekonzept erhalten Sie im Vorfeld per E-Mail. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung je nach Entwicklung der Corona-Regelungen, als Online-Seminar durchzuführen.
*) Bei Stornierung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn muss eine Gebühr von 0,00 € erhoben werden.

Zurück zur Übersicht