VeranstaltungsartLeFo
TitelNonverbales Classroom Management (Präsenz)
ThemengebietKommunikation und Unterrichtsgestaltung
FormatPräsenz
Dozentinnen / Dozenten Christa Zaremba-Rüdiger
Beginn 20.09.2022
TermineDienstag, 20.09.2022 von 09.00 - 16.30 Uhr
Anmeldeschluss23.08.2022
Inhalt / Ziele Mit geeigneten nonverbalen Signalen lassen sich Lernprozesse angenehm gestalten und eine positive Lehrer-Schüler Kommunikation unterstützen.

Zunehmend verschaffen sich einige Schülerinnen und Schüler eine Aufmerksamkeit um jeden Preis, oft eine negative. Mehr denn je brauchen die Schülerinnen und Schüler faire und konsequente Regeln und gleichzeitig ist eine gute Beziehung zwischen Lehrerinnen/ Lehrern und Schülerinnen/ Schülern genauso wichtig. Der Einsatz nonverbaler Rhetorik ermöglicht sich einzulassen und sich abzugrenzen, Regeln nonverbal zu setzen und dadurch eine gute Beziehung zu wahren.

Das Seminar stellt Techniken vor, die speziell für Schulen und Lehrerinnen/ Lehrer entwickelt wurden. Neben einer inhaltlichen Vorstellung können die Techniken in handlungsbezogenen Übungsteilen erprobt werden.

Inhalte:

  • Schlüssel des nonverbales Klassenraum Management

  • Beeinflussungsfaktoren wie, Stimme, Sprachmuster, Haltung, „Raumzonen“

  • Berücksichtigung von Lern- und Lehrstilen

  • Körperrhetorik


Gebühr * 108,00 EUR Vollzahler
Max. Teilnehmendenzahl 18
SonstigesDie Termine werden nach aktuellem Stand unter Einhaltung des 3G-Konzepts im Präsenzformat durchgeführt. Weitere Informationen zur Organisation und zum Hygienekonzept erhalten Sie im Vorfeld per E-Mail. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung je nach Entwicklung der Corona-Regelungen, als Online-Seminar durchzuführen.
*) Bei Stornierung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn muss eine Gebühr von 0,00 € erhoben werden.

Zurück zur Übersicht